Outerra forum

Please login or register.

Login with username, password and session length
Advanced search  

News:

Outerra Tech Demo download. Help with graphics driver issues

Pages: 1 ... 6 7 [8] 9 10

Author Topic: Flugzeuge v. WK2  (Read 72763 times)

PytonPago

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2266
  • It´s way too complex, dont let me try to explain !
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #105 on: August 14, 2015, 04:43:05 am »

Sache ist die ... wenn schon interne teile dess flugzeugs gemacht werden - wird mann sowas brauchen. Ich dachte so :

- rudder-flugel (alle drei) half und ganz abgebrochen
- tragflechen der flugel 3-teilig (ende, häfte, ganz)
- alle ruder selbst (sind da, oder nicht)
- schnabel abgebrochen
- Ruder-flugel hinterteil abgebrochen
- Kokpit abgebrochen (also der region des kokpits selbst als ein teil)

... naturlich dies ist fur meine maschiene vorgesehen, wo der kokpit ene kapsel hat, wie es bei der FW190 hält hab ich keine arnung beim flugzeug-korper.

 ... dachte daruber auch schon ein paar hit-boxen eingeben - wenigstens fur kerosin-tanks und getriebe.

 ... sache ist die, der flug-physik-model muss kennen wie viel tragflächen da bleibt, also wieleicht wurde es nicht schlecht gleich diese hit/damaged-meshes eingeben.
Logged
We are still undeveloped as long as we don´t realize, that all our science is still descriptive, and than beyond that description lies a whole new world we just haven´t even started to fully understand.

Revolver

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 609
  • Adlerhorst-Hangar Design Group ©
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #106 on: August 14, 2015, 10:36:21 am »

Ich verstehe Dich PP, aber ich denke doch, dass das Ballistik-Code vorerst gemacht werden sein soll. Ich meine, wenn wir jetzt versuchen werden uns vorzustellen, wie das alles (DM) vor sich hin gehen soll, dann müssen wir wenigstens die eine oder andere Auswirkungen kennen bei denen z.B. ein Flügen davon weg fliegt.D.h. wir müssen genau wissen aus welcher Richtung (Winkelgrad) mit welche Energie und einen Art von Geschoss dieses Flügel getroffen wurde. Dazu noch genaue Aufbau des Flugzeuges muss genausten berücksichtigt werden sein, denn z.B. bei der Focke kann man unter keinen Umständen der linke/rechte (also der ganzer Tragwerk) Tragfläche weg schießen. Daher sehen wir zurzeit kein bedarf was schon vorher zumachen, wenn wir noch keine blase schimmern haben wie es mit dem Ballistik-Code aussieht. Also, alles nach seiner Zeit...nö. ;)


p.s. wenn's Dich wirklich interessiert was geschehen könnte und wie's aussieht, wenn
man mit 2 bzw. 3cm Geschoss auf die verschiedenen Tragflächen schießt, kannst ja hier
sehen: RLM-aus-dem-Gebiet-des-Flugwerkschutzes-23-4-1942.pdf
« Last Edit: August 14, 2015, 11:55:44 am by AH-DG »
Logged
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."(F.Hebbel)

i9(10900X)10x4.5GHz,32Gb/RAM,GTX980Ti(6Gb),Xonar-Phoebus,4x512GB/M.2 SSD,Hotas-Warthog[/colo

PytonPago

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2266
  • It´s way too complex, dont let me try to explain !
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #107 on: August 14, 2015, 01:08:39 pm »

 ... nah, meinte eigentlich einen einfachen damage-model wie der erste Su-25T in ter LoMac serie hatte (noch die Flaming cliffs). Da wurden nur einige teile vorbereitet "abgebrochen" und herum wurde die textur gewechselt. Kanst es gut hier sehen:



 ... na, wenn du tiefer gehen willst, da wird es intressant ... da hast du recht.
Logged
We are still undeveloped as long as we don´t realize, that all our science is still descriptive, and than beyond that description lies a whole new world we just haven´t even started to fully understand.

Revolver

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 609
  • Adlerhorst-Hangar Design Group ©
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #108 on: August 14, 2015, 01:28:44 pm »


 ... sache ist die, der flug-physik-model muss kennen wie viel tragflächen da bleibt, also wieleicht wurde es nicht schlecht gleich diese hit/damaged-meshes eingeben.

Ich weiß jetzt wirklich nicht was zuerst einen Vorrang haben wird, aber ich denke so;
- Ballistik + DM +FM= Wirkung (jetzt mal grob gesagt, nö)
Die hit-mesches kann man immer noch später rein fügen, wenn's alles fertig ist.

Schau mal. Was meinst Du warum die OT-Devs ihr Engine schon so lange machen
und immer noch nicht fertig sind, obwohl alle diesen sogenannten Konsumerboys
kommen und fordern; macht schneller, geht doch damit aufnem kick-f..k-starter,
stellt mehr personal, bla-bla-bla...?! Na weil sie es erst mit volle Hingabe tun und
weil sie überzeugt sind, dass da noch viele Möglichkeiten vorhanden sind es besser
zu machen. Daher  - keine eile...alles kommt, wenn's fertig sein wird. ;)
Logged
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."(F.Hebbel)

i9(10900X)10x4.5GHz,32Gb/RAM,GTX980Ti(6Gb),Xonar-Phoebus,4x512GB/M.2 SSD,Hotas-Warthog[/colo

PytonPago

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2266
  • It´s way too complex, dont let me try to explain !
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #109 on: August 14, 2015, 01:49:54 pm »

Ich mag nicht wenn ich was dazu-modelieren muss ... wenn ich dabei auch UVs andern soll. :D ( ich hasse die so sehr - da rufen die ihre sonnen-freunde - UV strahlen auf mich. Aber sag es niemanden, sonst werden mich alle Glob.-Warming leute erwirgen wollen :D Die haben sich beide diesen sommer ordentlich gegen mich gewendet !  =D  =D )
Logged
We are still undeveloped as long as we don´t realize, that all our science is still descriptive, and than beyond that description lies a whole new world we just haven´t even started to fully understand.

Revolver

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 609
  • Adlerhorst-Hangar Design Group ©
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #110 on: August 14, 2015, 02:05:21 pm »

... nah, meinte eigentlich einen einfachen damage-model wie der erste Su-25T in ter LoMac serie hatte (noch die Flaming cliffs). Da wurden nur einige teile vorbereitet "abgebrochen" und herum wurde die textur gewechselt. Kanst es gut hier sehen:
... na, wenn du tiefer gehen willst, da wird es intressant ... da hast du recht.

Ja, ja...ich hab schon verstanden was Du meist und wie Du es meinst.
Nun, das Problem liegt aber an dem, dass wir noch keine Ballistik-Code haben.
Daher können wir nicht vorhersagen was passiert, wenn was...nö.
Das Modell kann man immer noch schneiden, aber man soll es nur dann tun (IMHO),
wenn man weißt was für ne Auswirkung eine, oder andere Geschosstreffer verursachen tut.
D.h. wir müssen uns genau auf dem Ballistik-Wirkung einstellen....was tut es für Schaden verursachen bei einen, oder anderen Geschosstreffer. Dann können wir uns
ein Bild vor Augen haben, wie wir es tun können und was für Möglichkeiten vorhanden
sind dies besser zu machen, als es die andere schon vor uns gemacht haben.
Um genauer zu sagen hört sich das so an;
Ballistik-Code berechnet - Flugbahn, Art vom Geschoss, Winkelgrad-Aufprall, Energie
etc., dann gibt er uns ein Zahl an dem wir uns halten können und ihn in DM berechnen
können, dass wiederum ans FM bzw. zum Verhalten einen LO in der Luft weiter geben
wird. So kann man z.B. ein Objekt beschießen um zu sehen wie viel Energie beim
Aufprall noch erzeugt wird um dies korrekt an DM zu wiedergeben.
An sonst wird's ja so aussehen, als ob einer mit nem Kalaschnikov uffs Panzerturm schießt und dit flieggt ja gleich ne 10001m vonem Panzer wech...nö  =D ;)
« Last Edit: August 14, 2015, 02:09:25 pm by AH-DG »
Logged
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."(F.Hebbel)

i9(10900X)10x4.5GHz,32Gb/RAM,GTX980Ti(6Gb),Xonar-Phoebus,4x512GB/M.2 SSD,Hotas-Warthog[/colo

PytonPago

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2266
  • It´s way too complex, dont let me try to explain !
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #111 on: August 14, 2015, 02:54:38 pm »

Genau, ansonst wird die fyzik im OT solche spieler-folgen zu seen haben:

(self propelled rocket launcher, now with rockets themselves staying at the same spot !)


(bug-grinding attempts)


(bug-grinding for noobs information tables)




... na, wo habe ich die flugabwehr-zwiebel !? =D  =D  =D  =D   

« Last Edit: August 14, 2015, 03:00:40 pm by PytonPago »
Logged
We are still undeveloped as long as we don´t realize, that all our science is still descriptive, and than beyond that description lies a whole new world we just haven´t even started to fully understand.

Revolver

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 609
  • Adlerhorst-Hangar Design Group ©
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #112 on: August 14, 2015, 04:43:22 pm »

Tu sie doch nüscht gleich verraten, sonst kommt der pupsler und annektiert deine
Karpaten...denn isch hab mal ne Gerücht gehört, dass sein Krimpalast ist ja für ihn
schon wieder zu klein geworden... =D =D =D

upsss...jetzt ziehe isch mal ne politik mit rein...sorry. :-[   :-X
Logged
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."(F.Hebbel)

i9(10900X)10x4.5GHz,32Gb/RAM,GTX980Ti(6Gb),Xonar-Phoebus,4x512GB/M.2 SSD,Hotas-Warthog[/colo

PytonPago

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2266
  • It´s way too complex, dont let me try to explain !
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #113 on: August 15, 2015, 04:05:47 am »

... du weist doch, kein wiking ist hard-genug um einen panzer mit ne schaufel anbrullen. Und noch dazu plakate davon zu machen.  :))  (wollte aber eigentlich den mine-craft system damit vornehmen - mann mus nur viel viel mehr herumschlagen um den panzer zu toten  =D )


P.S.: Wenn wir schon bei den Karpaten sind, da sind eigentlich drei von denen und jeder in diesen region meint ne andere damit - (ehemalige prussia, hier und in der ukraine). ... wahr mir irgendwie seltsam - aber wenn man besser auf topo-karten in der SVK schaut, dan kann mann die gleichen namen von hugel sehen, fast bei jedem dorf (meistens im mittel-slowakei), also haben wir mehr oder weniger nen totalen misch-masch daraus. :D :D

 ... ich kann mich erinern, da war ein model won nen flak-vierling 38 auf nem SdKfz 9/11 ?? ... ist der projekt noch am leben ?  Wurde den im aktion sehen, wenn balistik da ist.
« Last Edit: August 15, 2015, 04:22:48 am by PytonPago »
Logged
We are still undeveloped as long as we don´t realize, that all our science is still descriptive, and than beyond that description lies a whole new world we just haven´t even started to fully understand.

Revolver

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 609
  • Adlerhorst-Hangar Design Group ©
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #114 on: August 17, 2015, 07:58:43 am »

... ich kann mich erinern, da war ein model won nen flak-vierling 38 auf nem SdKfz 9/11 ?? ... ist der projekt noch am leben ?  Wurde den im aktion sehen, wenn balistik da ist.

es ist aus free3d-foren...wenn Du den Vierlings brauchst kann Dir rüberwachsen lassen...
Logged
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."(F.Hebbel)

i9(10900X)10x4.5GHz,32Gb/RAM,GTX980Ti(6Gb),Xonar-Phoebus,4x512GB/M.2 SSD,Hotas-Warthog[/colo

Revolver

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 609
  • Adlerhorst-Hangar Design Group ©
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #115 on: August 19, 2015, 10:26:34 am »

Weiter gehts; es wurden MG15 und MG151 (Wurzeln-Bewaffnung) Abdeckung
und Spornrad animiert...der Chef-Pilot Levi hat sie schon mal in Landeanflug ausprobiert...





 :)

Logged
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."(F.Hebbel)

i9(10900X)10x4.5GHz,32Gb/RAM,GTX980Ti(6Gb),Xonar-Phoebus,4x512GB/M.2 SSD,Hotas-Warthog[/colo

aWac9

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1814
  • newbie
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #116 on: August 19, 2015, 04:42:57 pm »

herrlich,,
Logged

Revolver

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 609
  • Adlerhorst-Hangar Design Group ©
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #117 on: September 01, 2015, 05:56:19 pm »

Um die Triebwerkshauben beim öffnen korrekt und detailgetreu zu zeigen
habe ich alle teile überarbeitet. Geblieben sind nur noch die Schnellverschlüsse.

Hier ist paar screnns, wie es aussehen wird;





 :)
Logged
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."(F.Hebbel)

i9(10900X)10x4.5GHz,32Gb/RAM,GTX980Ti(6Gb),Xonar-Phoebus,4x512GB/M.2 SSD,Hotas-Warthog[/colo

Revolver

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 609
  • Adlerhorst-Hangar Design Group ©
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #118 on: November 01, 2015, 07:07:54 pm »

Servus,

so sieht überarbeitet der Triebwerkshaube aus...




Gruß.
Logged
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."(F.Hebbel)

i9(10900X)10x4.5GHz,32Gb/RAM,GTX980Ti(6Gb),Xonar-Phoebus,4x512GB/M.2 SSD,Hotas-Warthog[/colo

KW71

  • Outerra Developer
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 725
  • Love OT!
Re: Flugzeuge v. WK2
« Reply #119 on: November 01, 2015, 11:03:42 pm »

Beautiful! Surprising amount of work!!!
Logged
"A man who is contented with what he has done, will never become famous for what he will do".
Pages: 1 ... 6 7 [8] 9 10